Entspannung für Kinder

Schon Kinder leiden in der heutigen Zeit unter Stress, Termindruck und Leistungsdruck. Sie finden kaum Raum und Zeit, um sich zu entspannen und auszuruhen. Viele Kinder wissen nicht, wie sie ihre innere Anspannung lösen und  bewältigen können. Sie kommen körperlich, und auch seelisch-geistig nicht zur Ruhe. Häufige Folgen sind Konzentrationsprobleme, Lernschwierigkeiten, Schlafstörungen und Verhaltensauffälligkeiten.

Gezielte Entspannung und Momente der Stille sind für Kinder wichtig, damit sie sich von den vielen verschiedenen Reizen und der Daueranspannung erholen können. Nur in Ruhe und Entspannung können Kinder ihre Eindrücke und Erlebnisse verarbeiten und einordnen. Solche "Aus-Zeiten" sind für den kindlichen Organismus enorm wichtig, um ein natürliches Gleichgewicht wieder herzustellen.

Die Entspannungstherapie kann Kindern helfen, auf alltägliche Stresssituationen gelassener zu reagieren. Die Konzentration und die Lernbereitschaft werden gefördert und die Kinder können leichter zur Ruhe kommen.

 

Die Entspannung für Kinder beinhaltet:

  • Phantasiereisen
  • progressive Muskelentspannung nach Jacobson (PMR)
  • autogenes Training
  • Bewegungs-, und Kreativübungen
  • Elemente aus dem Yoga

für folgende Altersklassen biete ich Entspannungskurse an:

  • Kindergartenkinder 5-6 Jahre
  • Schulkinder 6-8 Jahre und
  • Schulkinder 8-10 Jahre

Beispiel einer Entspannungseinheit

ZIELGRUPPE: 6-8 Jährige

THEMA: im Wald

 

BEGRÜßUNGSRITUAL:

Jedes Kind schlägt die Triangel an, sagt seinen Namen und wie es ihr/ihm geht. Dann gibt es die Triangel an das nächste Kind weiter

 

WAHRNEHMUNGSÜBUNG: Fühlkiste

= verschiedene Materialien aus dem Wald (Steine, Blätter, ein Stück Baumrinde...) in einen Schuhkarton legen und Kinder blind erfühlen lassen.

 

ENTSPANNUNGSÜBUNG: Phantasiereise

Die Kraft des Baums

 

VORBEREITUNG: Wir schauen uns einen Baum ganz genau an. 

 

Die Zauberfee verwandelt Dich in einen Baum.

 

Du hast ganz viele starke Wurzeln, die tief in der Erde liegen. Spüre Deine Wurzeln.

Lasse Deine Wurzeln weiter wachsen und spüre, wie gut Dir das tut, fest in der Erde verankert zu sein.

 

Du hast einen dicken, starken Stamm. Deine Rinde ist widerstandsfähig und beschützt Dich. Spüre die Geborgenheit des starken Holzes. Wie eine schützende Hülle umgibt sie dich und Du kannst Dich ganz geborgen und aufgehoben fühlen.

 

Du bist hochgewachsen und hast viele Zweige. An den Zweigen hängen viele Blätter in unterschiedlichen Farben. Die Blätter leuchten angenehm in der Sonne. Du spürst die angenehme Wärme der Sonne.

Du bist ganz ruhig und entspannt. Die Sonne tut Dir so gut, dass Du Dich überall wohlig warm fühlst. Du spürst die Wärme bis in Deine tiefsten Wurzeln und wirst ganz wohlig warm.

 

Du bist ganz ruhig und entspannt.

Du fühlst Dich angenehm schwer und spürst, wie Deine Wurzeln Dich sanft tragen.

Nimm dieses Gefühl ganz in Dir auf. Du fühlst Dich wohl und geborgen.

Deine Wurzeln tragen Dich.

 

Gestärkt und mit neuem Mut bist Du bereit, dass die Zauberfee Dich wieder zurückverwandelt.

Deine neugewonnene Stärke und Deinen Mut hast Du fest in Dir verankert. Du nimmst sie mit ins Jetzt. Die Zauberfee verwandelt Dich wieder in Dich selbst zurück.



BEWEGUNGSÜBUNG: Kinderyoga "Der Baum"

 

ABSCHIEDSRITUAL:

Wir essen einen Apfel und trinken "Mut-Saft" - Fruchtsaft

Die Entspannungstherapie für Kinder ist auch in Einzeltherapie möglich. Weitere Infos unter Preise

 

 

Kontakt

Martina Graf

Heilpraktikerin

 

Gottfried-Kinkel-Str. 15

53859 Niederkassel

 

Tel: 02208/9339419

 

mail: praxis@schneider-heilpraktikerin.de

 

www.facebook.com/meinepraxis

Druckversion Druckversion | Sitemap | Datenschutz
© Martina Graf